Datenschutzerklärung

Herzlich willkommen bei der VS an der DHBW!

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Angebot. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten und Ihre Rechte als betroffene Person.

Datenschutzerklärung gemäß Europäischer Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

§1 Verantwortlicher
§2 Datenschutzbeauftragte
§3 Aufruf der Webseite
§4 Kontaktaufnahme
§5 Ort der Verarbeitung
§6 Weitergabe Ihrer Daten
§7 Cookies und andere Technologien
§8 Unsere Social Media-Auftritte
§9 Weitere Social Media Plugins
§10 Google Fonts
§11 Speicherdauer
§12 Kontaktdaten
§13 Ihre Rechte als betroffene Person
§14 Änderung der Datenschutzerklärung
§15 Stand

§1 Verantwortlicher

Verantwortlich für die Datenverarbeitung gemäß Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist vorbehaltlich abweichender Angaben in dieser Datenschutzerklärung:

Allgemeiner Studierendenausschuss (AStA) der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW), gesetzlich vertreten durch den Vorsitzenden des AStA der DHBW Thomas Keuthen

Friedrichstraße 14

70174 Stuttgart

Tel.: +49 711 / 320 660-0

E-Mail: vorsitzende@dhbw-asta.de

§2 Datenschutzbeauftragter

Louis König
Friedrichstraße 14
70174 Stuttgart
Tel.: +49 711 320 660 42
E-Mail: it@dhbw-asta.de

§3 Aufruf der Webseite

Wenn Sie unser Angebot nutzen, werden durch uns automatisch verschiedene Daten er-fasst und verarbeitet, wie z.B.: Informationen über das zugreifende Endgerät und die verwendete Software sowie den Browser; Datum und Uhrzeit des Zugriffs; Informatio-nen zu Websites, von denen der Nutzer auf unsere Website gelangt oder die der Nutzer über unsere Website aufruft; IP-Adresse.
Die zumindest vorübergehende Speicherung dieser Daten ist technisch erforderlich, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Unsere Ser-ver speichern Ihre IP-Adresse außerdem für bis zu 14 Tage zu eigenen Sicherheitszwe-cken
(Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

§4 Kontaktaufnahme

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon, Fax oder über eines unserer Kontaktformulare kontaktieren, speichern wir Ihre Kontaktdaten, die Inhalte Ihrer Anfrage sowie die im Rahmen Ihrer Anfrage gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens und um anschließend ggf. Kontakt mit Ihnen auszunehmen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbei-tung Ihrer personenbezogenen Daten stellt unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der Verarbeitung zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anlie-gens dar. Wir speichern Ihre Angaben, bis der Zweck der Speicherung (v.a. Erledigung Ih-res Anliegens) erfüllt ist oder Sie uns zur Löschung auffordern, sofern dem keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

§5 Ort der Verarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten auch in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes („EWR“). Um den Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte auch im Rahmen dieser Datenübertragungen zu gewährleisten, bedienen wir uns bei der Übermittlung von Daten an Empfänger in Drittländern der Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gemäß Art. 46 Abs. 2 lit. c DSGVO. Vor dem Abschluss von Standardvertragsklauseln haben wir jeweils sorgfältig die Erforderlichkeit des Datentransfers geprüft und die konkreten Risiken für Betroffene und deren personenbezogene Daten abgewogen.

§6 Weitergabe Ihrer Daten

In bestimmten Fällen setzen wir auch externe Dienstleister ein, die von uns beauftragt sind, Daten für uns weisungsgebunden zu verarbeiten. Solche Dienstleister werden von uns, wenn nicht anders angegeben, gemäß Art. 28 DSGVO vertraglich als Auftragsverarbeiter verpflichtet und dürfen Ihre Daten zu keinen anderen als von uns vorgegebenen Zwecken verwenden. Von uns werden insbesondere Dienstleister zur Auswertung des Nutzerverhaltens auf unserer Website eingesetzt.

§7 Cookies und andere Technologien

Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser auf Ihrem Gerät in einem dafür vorgesehenen Verzeichnis ablegt. Durch sie kann die Stelle, die das Cookie setzt, u. a. feststellen, ob Sie eine Website schon einmal besucht haben. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Websites und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Websites und Servern, den individuellen Browser von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. Cookies können ohne zusätzliche Informationen Sie als Person nicht identifizieren.

§7.1 Technisch erforderliche Cookies

Um unser Angebot anbieten zu können und die Sicherheit der Website zu gewährleisten, Betrug zu verhindern und Fehler zu beheben sowie Inhalte auf der Website technisch bereitzustellen, ist der Einsatz bestimmter Cookies und ähnlicher Technologien erforderlich. Ferner werden die von Ihnen in der Privatsphäre vorgenommenen Einstellungen bzw. erteilten Einwilligungen und Widersprüche in Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert. Der Einsatz dieser Cookies ist erforderlich, damit wir den von Ihnen angefragten Dienst erbringen können. Technisch erforderliche Cookies werden nach Ablauf eines Jahres gelöscht.

§7.2 Weitere Cookies und andere Technologien

Soweit nicht anders bestimmt, setzen wir weitere Cookies und ähnliche Technologien auf dieser Website nur vorbehaltlich Ihrer Einwilligung. Diese verwenden wir und unsere Partner, um Daten auf Ihrem Endgerät zu speichern und zu verarbeiten, u. a. zu dem Zweck, Anzeigen und Inhalte basierend auf einem Nutzungsprofil zu personalisieren, dem Profil Daten hinzuzufügen, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren, die Leistung von Anzeigen und Inhalten zu messen, Erkenntnisse über die Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte gesehen haben, abzuleiten, die Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern. Ohne die Erteilung einer Einwilligung für das Setzen von Cookies sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzbar. 

Weitere Informationen zu den eingesetzten Cookies finden Sie an entsprechender Stelle in den Privatsphäre-Einstellungen. Dort haben Sie auch jederzeit die Möglichkeit, eine von Ihnen erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Bereits gesetzte Cookies können von Ihnen darüber hinaus jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall auch die von Ihnen vorgenommenen Einstellungen in der Privatsphäre gelöscht werden und bei einem erneuten Besuch unserer Website erneut vorgenommen werden müssten. Die Laufzeit der eingesetzten Cookies ist vorbehaltlich abweichender Angaben auf die Dauer von maximal sechs Monaten beschränkt.

§7.2.1 Google Analytics

Unsere Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Zur Analyse nutzt Google Analytics Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Das Cookie wird für die Dauer von 24 Monaten auf Ihrem Endgerät gespeichert.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Plattform werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Für die auf diese Weise erfolgende Übermittlung personenbezogener Daten an Empfänger in Drittländer verweisen wir auf die Ausführungen zur Nutzung von Standardvertragsklauseln.

Wir nutzen die Funktion ‘anonymizeIP’ (sog. IP-Masking): Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Unsere Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Mehr über die Werbefunktionen erfahren Sie auf https://support.google.com/analytics/answer/3450482?hl=de_AT&utm_id=ad.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern oder Sie können die Option der „einfachen Nutzung der Website“ (ohne Website-Nutzer-Analyse und Tracking-Methoden) im Cookie-Banner auswählen; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Plattform vollumfänglich werden nutzen können. Die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellung zurück zu setzen, finden Sie am Ende dieses Abschnitts.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Plattform bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Indem Sie Google Analytics über das Cookie-Banner aktivieren, stimmen Sie der Speicherung von Cookies sowie der Erhebung und oben beschriebenen Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch Google Analytics zu. Dies stellt Ihre datenschutzrechtliche Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO dar.

Willigen Sie in die Verwendung von Google Analytics ein, werden während Ihres Website-Besuchs u.a. folgende Daten erfasst:

  • die von Ihnen aufgerufenen Seiten, Ihr „Klickpfad“
  • Erreichung von „Website-Zielen“ (Conversions, z.B. Newsletter-Anmeldungen, Downloads, Käufe)
  • Ihr Nutzerverhalten (beispielsweise Klicks, Verweildauer, Absprungraten)
  • Ihr ungefährer Standort (Region)
  • Ihre IP-Adresse (in gekürzter Form)
  • technische Informationen zu Ihrem Browser und den von Ihnen genutzten Endgeräten (z.B. Spracheinstellung, Bildschirmauflösung)
  • Ihr Internetanbieter
  • die Referrer-URL (über welche Website/ über welches Werbemittel Sie auf diese Website gekommen sind)
  • demografische Merkmale wie Alter, Geschlecht, Interessen

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre (pseudonyme) Nutzung der Website auszuwerten und um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen. Die durch Google Analytics bereitgestellten Reports dienen der Analyse der Leistung dieser Website.

Anbieter von Google Analytics und Empfänger der Daten ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland als Auftragsverarbeiter. Die Google LLC mit Sitz in Kalifornien, USA, und ggf. US-amerikanische Behörden können auf die bei Google gespeicherten Daten zugreifen.

Weitere finden Sie unter den folgenden Links:

Nutzerbedingungen: www.google.com/analytics/terms/de.html
Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html,
Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Cookie Einstellungen: Cookie Einstellungen

§7.2.2 Google Maps

Unsere Website nutzt Google Maps (API) um interaktive Karten sowie die Nutzung der Kartenfunktion für Anfahrtsplanungen zu ermöglichen. Anbieter von Google Maps (API) und Empfänger der Daten ist Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland (“Google”).

 

Die Nutzung von Google Maps (API) auf unserer Website erfolgt auf Grundlage eines Vertrags über die gemeinsame Verantwortlichkeit, den Sie unter folgendem Link abrufen können: https://privacy.google.com/intl/de/businesses/mapscontrollerterms/. Sie können Ihre Rechte als Betroffener mit Blick auf die Datenverarbeitung durch Google Maps (API) sowohl gegenüber Google unter https://myaccount.google.com/intro/dashboard, als auch  uns gegenüber unter den unten angegebenen Kontaktmöglichkeiten ausüben. Mehr Informationen zum Umgang von Google mit Nutzerdaten finden Sie in Googles Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Google Maps ist auf unserer Website standardmäßig deaktiviert. Sobald Sie es aktivieren, werden beim Aufrufen der Unterseiten unserer Website, in die Google Maps eingebunden ist, Informationen über Sie als Websitebesucher an Server von Google übertragen und dort gespeichert. Dazu zählt insbesondere Ihre IP-Adresse. Die Erhebung und Speicherung der Daten durch Google erfolgt zum Zwecke der Auswertung Ihres Nutzerverhaltens sowie zum Zwecke der Bildung von Nutzungsprofilen.

Bei der Übertragung kann es auch zu einer Übermittlung Ihrer Daten an Google-Server der Google LLC in die USA kommen. Für die auf diese Weise erfolgende Übermittlung personenbezogener Daten an Empfänger in Drittländer verweisen wir auf die obigen Ausführungen zur Nutzung von Standardvertragsklauseln.

Sind Sie in Ihrem Google-Konto eingeloggt, kann Google Maps diese Daten ihrem Google-Konto zuordnen. Sollten Sie dies nicht wünschen, müssen Sie sich vor der Aktivierung von Google Maps aus Ihrem Google-Konto ausloggen.

Indem Sie Google Maps auf unserer Website ausdrücklich aktivieren, willigen Sie in die Erhebung und Auswertung Ihrer Daten durch Google Ireland Limited. ein. Dies stellt Ihre datenschutzrechtliche Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO dar.

Ausführliche Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der Verwendung von Google Maps finden Sie auf der Internetseite von Google („Google Privacy Policy“): https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

§7.2.3 Instagram-Feed

Auf unserer Website ist ein Instagram-Feed-Plugin eingebunden, wodurch auf unserer Website Inhalte von unserem Instagram-Auftritt angezeigt werden.

Dieses Instagram-Feed-Plugin ist standardmäßig deaktiviert und muss ausdrücklich aktiviert werden. Das entsprechende Cookie wird für die Dauer der Sitzung auf Ihrem Endgerät gespeichert.

Wenn das Instagram-Feed-Plugin aktiviert wird, werden automatisch Inhalte von unserem Instagram-Auftritt auf unsere Website geladen. Hierdurch wird Instagram Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre IP-Adresse und Informationen über die besuchte Website, übermittelt. Bei der Übertragung kann es auch zu einer Übermittlung Ihrer Daten an Facebook-Server von Instagram in die USA kommen. Für die auf diese Weise erfolgende Übermittlung personenbezogener Daten an Empfänger in Drittländer verweisen wir auf die obigen Ausführungen zur Nutzung von Standardvertragsklauseln.

Sind Sie in Ihrem Instagram-Konto eingeloggt, kann Instagram diese Daten ihrem Konto zuordnen. Sollten Sie dies nicht wünschen, müssen Sie sich vor der Aktivierung von des Instagram-Feeds aus Ihrem Instagram-Konto ausloggen.

Indem Sie den Instagram-Feed auf unserer Website ausdrücklich aktivieren, willigen Sie in die Erhebung und Auswertung Ihrer Daten ein. Dies stellt Ihre datenschutzrechtliche Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO dar.

Anbieter von Instagram ist Facebook Ireland Limited (4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) als Auftragsverarbeiter. Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Instagram können unter folgendem Link finden: https://de-de.facebook.com/help/instagram/519522125107875)

§8 Unsere Social Media Auftritte

§8.1 Facebook

Unter nachfolgenden Links sind unsere Facebook-Auftritte aufgelistet, für die wir mit Facebook Ireland Limited gemeinsam verantwortlich sind:

  • https://www.facebook.com/studierendenschaft.dhbw/

In gemeinsamer Verantwortlichkeit mit Facebook analysieren wir, wie Sie unsere Fanpage nutzen (Seiten-Insights). Die nach der DSGVO erforderlichen Informationen zu der Datenverarbeitung im Rahmen von Seiten-Insights erhalten Sie bei Facebook; derzeit namentlich in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data. Soweit Facebook im Rahmen der Seiten-Insights Daten in Länder außerhalb der EU und insbesondere in die USA übermittelt, verweisen wir auf die obigen Ausführungen zur Nutzung von Standardvertragsklauseln.

Facebook stellt Ihnen auch die relevanten Inhalte des zwischen Facebook und uns geschlossenen Vertrags über die Verarbeitung in gemeinsamer Verantwortlichkeit nach Art. 26 DSGVO zur Verfügung; derzeit unter dem folgenden Link: www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum.

Sie können Ihr Beschwerderecht bei jeder für Sie zuständigen Aufsichtsbehörde geltend machen und dort Rechtsbehelfe einlegen.

Gemäß DSGVO haben Sie ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten. In den oben verlinkten Datenschutzhinweisen von Facebook erfahren Sie mehr über diese und andere Betroffenenrechte.

Für Seiten-Insights auf unseren Facebook Fanpages fungiert Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland als gemeinsame Anlaufstelle und bearbeitet sämtliche Anträge zur Geltendmachung der Betroffenenrechte.

Im Rahmen der Seiten-Insights erhalten wir nur anonymisierte Statistiken. Die Verarbeitung der anonymisierten Daten durch uns erfolgt auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die es uns gestatten, personenbezogene Daten zu verarbeiten, weil wir ein überwiegendes berechtigtes Interesse daran haben, ein besseres Verständnis der Interessen der Besucher unserer Fanpage zu erlangen (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO).

Facebook bietet auf den Fanpages verschiedene Community-Funktionen an, mit denen Sie mit anderen Nutzern in Interaktion treten können, etwa indem Sie dort Beiträge posten, Kommentare hinterlassen oder Beiträge liken bzw. teilen können. Wir weisen darauf hin, dass diese Bereiche öffentlich zugänglich sind und sämtliche persönlichen Informationen, die Sie darin einstellen oder bei der Anmeldung bereitstellen, von anderen eingesehen werden können. Wir können nicht kontrollieren, wie andere Nutzer der Fanpages diese Informationen verwenden. Insbesondere können wir nicht verhindern, dass unerwünschte Nachrichten an Sie gesendet werden.

Außerhalb der Seiten-Insights verarbeitet Facebook verarbeitet darüber hinaus beispielsweise Ihre IP-Adresse sowie andere Informationen in eigener Verantwortlichkeit. Die in diesem Zusammenhang verarbeiteten personenbezogenen Daten werden dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union, insbesondere in die USA, übertragen. Welche Informationen Facebook erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Facebook in allgemeiner Form in seinen Datenverwendungsrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook. Die Datenverwendungsrichtlinien sind unter folgendem Link verfügbar: http://de-de.facebook.com/about/privacy

§8.2 Instagram

Unter nachfolgenden Links sind unsere Instagram-Auftritte aufgelistet:

Anbieter von Instagram ist Facebook Ireland Limited. (4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland; Datenschutzerklärung: https://de-de.facebook.com/help/instagram/519522125107875).

Beim Besuch unserer Instagram-Seiten wird mithilfe von Cookies Ihre IP-Adresse an Instagram übermittelt und nach Auskunft von Instagram nach der Ankunft anonymisiert und nach
90 Tagen gelöscht. Instagram speichert darüber hinaus Informationen über Endgeräte seiner Nutzer, sodass eine Zuordnung von IP-Adresse zu einzelnen Nutzern möglicherweise möglich sein kann. Sind Sie beim Besuch unseres Instagram-Auftritts angemeldet, ist auf Ihrem Gerät ein Cookie mit Ihrer Instagram-Kennung gespeichert. Somit kann Instagram nachvollziehen, dass Sie unseren Auftritt besucht haben. Instagram nutzt solche Informationen, um auf Ihre Interessen zugeschnittene Inhalte oder Werbung anbieten zu können. Sofern Sie dies nicht wünschen, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Instagram-Auftritts von Instagram abmelden oder alternativ die Funktion „angemeldet bleiben“ deaktivieren und auf Ihrem Gerät gespeicherte Cookies löschen.

Beim Besuch unserer Instagram-Seiten werden mithilfe der Cookies auch weitergehende Informationen erfasst. Instagram verarbeitet die Daten und übermittelt sie auch in Länder außerhalb der EU, insbesondere in die USA. Nähere Informationen hierzu sowie zu Einstellungsoptionen für Werbeanzeigen können in den Datenschutzrichtlinien eingesehen werden: https://help.instagram.com/519522125107875.

Als Betreiber unserer Instagram-Auftritte erhalten wir statistische Informationen über die Nutzung unseres Auftritts. Die Verarbeitung der anonymisierten Daten durch uns erfolgt auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die es uns gestatten, personenbezogene Daten zu verarbeiten, weil wir ein überwiegendes berechtigtes Interesse daran haben, ein besseres Verständnis der Interessen der Besucher unseres Instagram-Auftritts zu erlangen
(Art. 6 Abs. 1 f DSGVO).

§9 Weiter Social Media Plugins

Auf dieser Website sind keine anderen als die angegebenen Social Media Plugins integriert, die direkt Daten von den Servern der betreffenden Social Media-Anbieter laden. Stattdessen handelt es sich dann um einfache Links zu den betreffenden Drittseiten, die wir mit entsprechend Grafiken bebildern. Eine Übermittlung personenbezogener Daten an den Betreiber des Social Media-Dienstes durch die bekannten Plugins findet daher nicht statt.

§10 Google Fonts

Auf unserer Website sind Google Fonts zur Darstellung von externen Schriftarten aktiviert. Anbieter ist Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St,
Dublin 4, Irland.

Beim Aufruf unserer Website wird eine Verbindung zu Google-Servern auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes („EWR“) und insbesondere in den USA hergestellt, um die benötigte Schriftart zu laden. Hierdurch erlangt Google Kenntnis über eine Reihe verschiedener Informationen über Sie (welche Website Sie besucht haben, IP-Adresse). Für die erfolgende Übermittlung personenbezogener Daten an Empfänger in Drittländer verweisen wir auf die obigen Ausführungen zur Nutzung von Standardvertragsklauseln.

Rechtsgrundlage für den Einsatz vom Google Fonts auf unserer Website ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der Verbesserung der Lesbarkeit unserer Website.

Weitere Informationen zum Datenschutz können Sie der Datenschutzerklärung von Google entnehmen: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Weitergehende Informationen zu Google Fonts finden Sie unter: https://fonts.google.com/https://developers.google.com/fonts/faq?hl=de-DE&csw=1 und https://www.google.com/fonts#AboutPlace:about

§11 Speicherdauer

Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur solange dies für den jeweils vorstehend genannten Zweck erforderlich ist. Die personenbezogenen Daten werden anschließend gelöscht, sofern einer Datenlöschung keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

§12 Kontaktdaten

Bitte wenden Sie sich bei Fragen und Anregungen zum Datenschutz sowie zur Durchsetzung Ihrer Rechte als betroffene Person jederzeit an uns über die oben genannten Kontaktdaten.

Soweit die Datenverarbeitung mit einem gemeinsam Verantwortlichen nach Art. 26 DSGVO erfolgt, agieren beide Verantwortlichen als gemeinsame Anlaufstelle.

§13 Ihre Rechte als betroffene Person

Als betroffene Person, deren personenbezogene Daten wir verarbeiten, stehen Ihnen eine Reihe von Rechten im Hinblick auf die stattfindenden Datenverarbeitungen zu, über die wir Sie nachfolgend informieren möchten. 

Ihre nachfolgend aufgeführten Rechte als betroffene Person können Sie geltend machen, indem Sie unseren Datenschutzbeauftragten über it@dhbw-asta.de kontaktieren und uns mitteilen, welches Recht Sie uns gegenüber geltend machen möchten.

Unter Umständen werden wir Sie vor der Prüfung und der Umsetzung Ihres Anliegens kontaktieren, um Ihre Identität zu bestätigen. Dies geschieht, um Zweifel an der Identität der Antragstellenden auszuschließen und so zu bestätigen, dass die antragsstellende Person auch mit der Person übereinstimmt, der die geltend gemachten Rechte zustehen.

§13.1 Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung

Sie können von uns jederzeit gemäß Art. 15 DSGVO unentgeltlich Auskunft darüber erhalten, ob personenbezogene Daten zu Ihrer Person von uns verarbeitet werden und auch konkret welche Daten über Sie gespeichert werden sowie eine Kopie der gespeicherten Daten verlangen. Gemäß Art. 16 DSGVO steht Ihnen ferner das Recht zu, unrichtige Daten berichtigen und unvollständige Daten vervollständigen zu lassen.

Auch können Sie gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Bitte beachten Sie, dass dieser Löschungsanspruch nur unter gewissen Voraussetzungen besteht und wir ferner nicht in jedem Fall personenbezogene Daten löschen dürfen, da zum Beispiel gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen können.

Gemäß Art. 18 DSGVO steht Ihnen außerdem unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu. Sind diese erfüllt, werden Ihre Daten mit dem Ziel markiert, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken und dürfen nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung, von der Speicherung abgesehen, verarbeitet werden.

§13.2 Recht auf Datenübertragbarkeit

Sofern Sie betreffende personenbezogene Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder zur Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrags mithilfe automatisierter Verfahren verarbeitet werden, steht Ihnen gemäß Art. 20 DSGVO das Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Demnach haben Sie das Recht, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format an Sie oder einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung oder einem Vertrag beruht und mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

§13.3 Recht auf Widerruf und Widerspruch

Einige der von uns durchgeführten Datenverarbeitungen basieren auf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Die Erteilung einer Einwilligung erfolgt stets freiwillig, Sie können eine erteilte Einwilligung jederzeit ganz oder teilweise mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Sofern Sie eine uns erteilte Einwilligungserklärung widerrufen möchten, können Sie dies jederzeit unter der oben genannten Kontaktadresse tun. Der Widerruf Ihrer Einwilligung in Datenverarbeitungen durch auf dieser Website eingesetzte Dienste geschieht über die Änderung der Einwilligungsoptionen in unserem Cookie-Banner. Dieses können Sie jederzeit rechts oben in unserer Datenschutzerklärung aufrufen.

Sofern wir Sie betreffende personenbezogene Daten auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO verarbeiten, steht Ihnen hiergegen ferner ein Widerspruchsrecht gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO zu. Im Falle Ihres Widerspruchs verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Gemäß Art. 21 Abs. 2 DSGVO haben Sie außerdem das Recht, jederzeit Widerspruch gegen eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung einzulegen. In diesem Fall werden wir die Verarbeitung dieser Daten zu Zwecken der Direktwerbung mit sofortiger Wirkung beenden.

Zudem haben Sie gemäß Art. 21 Abs. 6 DSGVO das Recht, gegen die Sie betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen, sofern diese Verarbeitung zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken erfolgt, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

§13.4 Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sollten Sie der Ansicht sein, dass wir bei der Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstoßen, haben Sie gemäß Art. 77 DSGVO jederzeit das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde. Diese wird sich im Anschluss mit Ihrer Beschwerde befassen.

Welche Datenschutzaufsichtsbehörde zuständig ist, richtig sich nach dem Ort Ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes, des Orts des mutmaßlichen Verstoßes oder des Sitzes des Verantwortlichen. Eine Liste aller Aufsichtsbehörden sowie deren Kontaktdaten können Sie folgendem Link entnehmen: www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.<

§13.5 Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Wir verzichten auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling im Sinne des Art. 22 DSGVO.

§14 Änderung der Datenschutzerklärung

Im Rahmen der Fortentwicklung des Datenschutzrechts sowie technologischer oder organisatorischer Veränderungen werden unsere Datenschutzhinweise regelmäßig auf Anpassungs- oder Ergänzungsbedarf hin überprüft. Über Änderungen werden Sie auf dieser Website unterrichtet.

§15 Stand: 07.08.2021

Sofern Sie dies wünschen, schicken wir Ihnen diese Datenschutzerklärung selbstverständlich kostenfrei per Post zu. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu unter den oben angegebenen Kontaktdaten.